Um die Schönheit der Natur wirklich erleben zu können, muss man über Nacht bleiben. Sonnenaufgang, Sonnenuntergang, die Stille der Natur. Frische Luft rund um die Uhr! Am intensivsten erlebt man das sicherlich im Zelt. Wenn man das aber in den Alpen, in grosser Höhe, und dazu noch im Winter machen will, dann muss man Erfahrung und gute Ausrüstung mitbringen.
In dem Video erkläre ich, wie man so eine Tour plant, durchführt und welche Ausrüstung man dafür benötigt.

2017-05-19T06:22:03+00:00

Leave A Comment